ATP-Turnier: 6. Auflage bei GWR Büderich

Das Tennisturnier findet zum sechsten Mal statt, in diesem Jahr vom 11. bis 19. August. Insgesamt geht es um Preisgelder in Höhe von 50.000 Dollar und um 95 ATP-Punkte für den Sieger. Er ist damit automatisch für das nächst-größere Turnier gesetzt.

Publikumsliebling Dustin Brown ist am Start, ebenso wie die beiden Finalisten des Vorjahres Ricardo Ojeda-Lara (ESP) und Andreas Haider-Maurer (AUT). Dazu kommt mit Rudolf Molleker der neue erst 17-jährige deutsche Shooting Star, der u.a. beim Mercedes Cup in Stuttgart Jan-Lennart Struff bezwang und am Hamburger Rothenbaum jüngst gar David Ferrer, immerhin Mal die Nr. 3 der Tenniswelt.
Freuen können sich die Besucher ebenfalls auf Simone Bolelli (ITA), Ex Nr. 36 der ATP Weltrangliste und jüngst Doppelfinalist beim ATP Turnier in Bastad und Thiemo de Bakker (NED), der sich aktuell auf der Tour wieder in bestechender Form präsentiert. Spitzen Sandplatztennis versprechen im Rahmen der Tennis Open Stadtwerke Meerbusch Pedro Sousa (POR), Martin Cuevas (URU) und Sergio Guiterrez-Ferrol (ES), allesamt mit unwiderstehlichen Topspinschlägen und perfekter Beinarbeit ausgestattet. Yannick Hanfmann, seit seinem Turniertriumph Mitte Juli beim ATP Turnier in Braunschweig im erlesenen Kreis der ATP Top 100 Spieler, hat seine Teilnahme bei ATP Tennis an Rhein & Ruhr ebenfalls zugesagt.

Neben den Spielen soll wieder ein Rahmenprogramm organisiert werden – zum Beispiel mit der ATP Business Night am 16. August, einem Live-MusikAbend am Tag drauf und einer Ausstellung. Neuer Titelsponsor – und damit vierter nach Maserati, Cittadino und Bucher-Reisen – sind in diesem Jahr die Stadtwerke Meerbusch.

Zum ersten Mal engagiert sich der Deutsche Tennisbund mit einer finanziellen Unterstützung. Wir gehen davon aus, dass in diesem Jahr wieder mehr als die rund 6000 Besucher aus dem letzten Jahr auf die Anlage kommen.

Wir freuen uns, wieder Gastgeber einer solch herausragenden Tennisveranstaltung zu sein.