Hockey Finale daheim für GWR Mädchen B (U12)

Die Büdericher Mädchen B des Trainerduos Christina Barthel & Marcus Hesse basteln weiter an der perfekten Saison und konnten sich
nun – mit dem 7 Sieg und 32:0 Toren – mit einem hoch verdienten 1:0 Sieg im NRW VL Viertelfinale bei RW Köln 2 für das Final Four der
NRW Verbandsliga mit über 40 Teams qualifizieren. Das „goldene“ Tor für die GWR Mädchen, die keine nennenswerte Torchance der
Kölnerinnen zuließen, erzielte Stürmerin Jacqueline Bissot in der 17. Minute.

Die Freude im Büdericher Team ist umso größer, da man nun auch das Finale am So., den 07.10. ab 14.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz
der Stadionanlage „Am Eisenbrand“ ausrichten darf. Hier kommt es dann im 2. Halbfinale zum Lokalderby gegen den Düsseldorfer HC,
welcher sich mit einem 3:2 Sieg nach Penalty Shoot-Out beim ETB Essen qualifizieren konnte. Hier der Spielplan:

  • 1. Halbfinale – 14.00 Uhr – HC Essen 99 – Crefelder HTC
  • 2. Halbfinale – 14.45 Uhr – Düseldorfer HC – GWR Büderich
  • Spiel um 3. Platz – 15.45 Uhr – Verlierer 1. HF – Verlierer 2. HF
  • Finale – 16.45 Uhr – Sieger 1. HF – Sieger 2. HF

Für das leibliche Wohl vor Ort wird natürlich gesorgt. Über zahlreiche Unterstützung würde sich das Team sehr freuen!

Marcus Hesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .