DAMEN55 erneut Niederrheinmeister

Wenn Erfolg einen Namen tragen dürfte, dann würde er vielleicht Regine oder Iris heißen, vielleicht auch Angelika oder Birgit, oder aber Jutta oder Annette. Auf jeden Fall würde er sich einen Namen aus der Damen 55/1 Mannschaft aussuchen.

Zum dritten Mal in Folge wurden unsere Damen55 um Mannschaftsführerin Annette Steller am vergangenen Wochenende Niederrheinmeisterinnen.

Nach einer souveränen Vorrunde ohne Niederlage in der Niederrheinliga stand man nun im Endspiel der NEW Sportgemeinschaft von 1926 aus Viersen gegenüber. Und auch hier gab sich die Mannschaft, die von Trainerin Karina Heck gecoacht wird, keine Blöße. Trotz einer verletzungsbedingten Aufgabe von Top-Spielerin Regine Plum, ergaben die Einzel ein 4:2. Von den Doppeln konnten ebenfalls 2 Spiele gewonnen werden, so daß das Endergebnis in einem betont fairen und gastfreundlichen Spiel 6:3 lautete.

Eine riesengroße Gratulation und viel Respekt vor dieser erneuten Leistung, die unseren Verein auch nach außen hin toll repräsentiert.

One thought to “DAMEN55 erneut Niederrheinmeister”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .